Schwingungssensor mit Selbsttest

Juli 2018

 

Da wir uns in den letzten Jahren hauptsächlich mit der Entwicklung von Geräten für das „Condition Monitoring“, also der Schwingungsüberwachung von Maschinen und Anlagen, befasst haben, wollten wir nun einmal unsere Vorstellung eines vielseitig verwendbaren, kompakten, störsicheren und kostengünstigen Schwingungssensors realisieren, der sich durch seinen Selbsttest-Eingang von den vielen, sich auf dem Markt befindlichen Sensoren, abhebt.

  

Mit dem Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 bringen wir ein eigene Schwingungsüberwachung auf den Markt, welches in 4...20mA-Stromschleifentechnik ausgeführt ist. Wird der Selbsttest-Eingang angesteuert, so gibt das interne Sensorelement einen hohen Schwingungspegel aus und damit kann der gesamte Sensor und die periphere Überwachungskette überprüft werden. Hierzu geht das Stromsignal auf >20 mA, solange der Eingang angesteuert wird.

 

In regelmäßigen Abständen durchgeführt, führt dies zu größtmöglicher Sicherheit bei der Überwachung hochwertiger Maschinen und Anlagen.